Verlagerung von Maschinen

01. Analyse

Der gesamte Prozess beginnt mit einer Aufschlüsselung des Projekts in erste Faktoren. Dieser Punkt ist der Schlüssel zur Identifizierung möglicher Schwierigkeiten und Hindernisse.

02. Planung

Der gesamte Prozess beginnt mit einer Aufschlüsselung des Projekts in erste Faktoren. Dieser Punkt ist der SchlüsDie Planung ist die wichtigste Phase des gesamten Umzugs. An diesem Punkt wählen wir die geeignete Technologie aus, die zur effizienten Ausführung des Auftrags dient. Es ist eine gute Praxis, mögliche Ausfallzeiten und Notfallsituationen zu planen.

03. Vorbereitung

In den meisten Fällen läuft während der Demontage einzelner Maschinen die Produktion weiter. Daher vermeidet eine ordnungsgemäße Vorbereitung der Arbeitsfläche unnötige Kollisionen und gewährleistet die Sicherheit der anderen Arbeitnehmer.

04. Demontage

Bei der Demontage verwenden wir unser eigenes Kennzeichnungssystem für einzelne Kabel und Stecker. Obwohl dies mehr Zeit erfordert, beschleunigt es die Wiedermontage der Maschine am neuen Standort erheblich. In diesem Stadium stellen wir auch fest, welche Komponenten ersetzt werden müssen.

05. Anschluss

Der letzte Schritt besteht darin, die Maschinen anzuschließen und zu testen. Unser Automatisierungsteam kann selbst mit den unhandlichsten Maschinen umgehen. Wir passen die Maschine an neue Arbeitsbedingungen an und führen mögliche Änderungen an den Reglern ein.

06. Transport

Unser im Laufe der Jahre erworbenes Wissen ermöglicht es uns, die geeignete Ladetechnik der Maschinen auszuwählen, die die Möglichkeit von Schäden erheblich minimiert. Unsere Mitarbeiter verfügen über das notwendige Wissen, um die Ladungen auf einem Anhänger ordnungsgemäß zu sichern.